Presseinformation

18.10.2019

Das Stadtmuseum Brandenburg an der Havel ist „Feuer und Flamme“!

Steintorturm in der Steinstraße
Geheimnisvolle Gänge im Steintorturm

Die seit 15 Jahren stattfindende Museumsaktion des Landkreises Potsdam-Mittelmark „Feuer und Flamme für unsere Museen“ steht dieses Jahr unter dem Motto „Musik und Museen“. Und das feiert das Stadtmuseum Brandenburg an der Havel am Samstag, dem 26. Oktober 2019, mit einem bunten Programm rund um den Steintorturm, der Wiege des Stadtmuseums. Der Turm ist an diesem Tag verlängert zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet. Ab 15.30 Uhr können Sie junge Brandenburger MusikerInnen des Bertolt-Brecht-Gymnasiums am Fuße des alten Turms treffen. Sie präsentieren sich mit Saxophon, Gitarre und Ukulele und laden musikalisch zur Turm-Erkundung ein.

Geheimnisvoll wird es mit einbrechender Dämmerung um 16.30 Uhr: Erleben Sie mit Ihren Kindern (ab 4 Jahren) eine einzigartige Führung über geheimnisvolle Treppen, durch gewölbte Turmzimmer bis hinauf unter den Sternenhimmel Brandenburgs. Vergessen Sie Ihre Taschenlampen nicht!
Von innen können Sie sich übrigens ab 13.30 Uhr aufwärmen, denn der Freundeskreis Stadtmuseum e.V. bietet Kinderpunsch und Glühwein an.

Nutzen Sie die Gelegenheit, den Steintorturm bei freiem Eintritt zu besuchen, bevor er sich am 27.10.2019 in die Winterpause verabschiedet.